Anfield – Liverpool

Das an der gleichnamigen Straße, der Anfield Road, im Liverpooler Stadtteil Anfield gelegene Stadion ist die Heimstätte des FC Liverpool. Dies war aber nicht immer so. Nach der Fertigstellung im Jahr 1884 nutzte zunächst der FC Everton das Stadion als Austragungsort seiner Heimspiele. Wegen eines Streites um die Eigentumsverhältnisse und die hohen Kosten für die Nutzung zog der FC Everton 1892 aus und nutzte eine andere Anlage. Um dem nun unbenutzten Stadion wieder Leben einzuhauchen, wurde der FC Liverpool gegründet. Der neue Klub konnte sich schnell in der englischen Liga etablieren und es wurden bis heute viele bauliche Maßnahmen durchgeführt um letztendlich zu einem Fassungsvermögen von 60.000 Zuschauern zu kommen. Die „Kop“ ist dabei eine der berühmtesten Zuschauertribünen im Fußball.

Old Trafford – Manchester

Das auch gerne „Theater der Träume“ genannte Stadion befindet sich im Südwesten der nordenglischen Metropole und ist nach dem gleichnamigen Stadtteil benannt. Das Stadion wurde im Jahr 1910 eröffnet und verfügt nach einigen Modernisierungen und Erweiterungen über ein Fassungsvermögen von über 75.000 Besuchern. Das Stadion ist damit, nach dem Londoner Wembley-Stadion, das zweitgrößte Stadion Großbritanniens.

Old Trafford ist aber nicht nur die Heimstätte des Traditionsklubs Manchester United, sondern war auch Gastgeber der WM 1966 und der EM 1996, die englische Nationalmannschaft trägt ihre Heimspiele in diesem Station aus und wichtige Partien in der Rugby-League finden ebenfalls dort statt.

Emirates Stadium – London

Das im Juli 2006 eröffnete Stadion, dass im Londoner Stadtteil Ashburton Grove liegt, ist mit einer Zuschauerkapazität von über 60.000 Zuschauern das zweitgrößte Stadion in dem Spiele der Premier League ausgetragen werden und das drittgrößte Stadion der britischen Hauptstadt. Von den rund 530 Millionen Baukosten hatte die Fluggesellschaft Emirates einen Beitrag von 160 Millionen Euro beigesteuert und damit die Namensrechte für 15 Jahre erworben.

Der FC Arsenal London trägt in dieser Arena seine Heimspiele aus.